Chillaxen: Plage de l`Ermitage-les-Bains 🐠

Chillaxen (was fĂŒr eine junge Wortkonstruktion đŸ€Ÿ ) und das den ganzen Tag, dies beschreibt unsere Tages“aktivitĂ€t“ hier am Plage de l‘Ermitage wohl am allerbesten: ein tolles Schatten spendendes WĂ€ldchen (Kasuarinen und Palmen) direkt am 2 Kilometer langen Sandstrand, dieser wiederum an einem tĂŒrkisfarbenen riesigem Bassin gelegen, abgetrennt vom tosenden Meer durch ein natĂŒrliches Riff. Dieser KĂŒstenabschnitt gehört zum Unterwasserschutzgebiet La RĂ©unions, einer Zone, die sich ĂŒber 40 km KĂŒste (knapp die HĂ€lfte davon Korallenriffe) erstreckt. Ein Naturreservat in dem es von Korallen und Meerestieren nur so wimmelt, ausgenommen Delfine, Haie & Co. Bis zu einer abgesteckten Grenze können wir hier ganz nach Belieben schnorcheln und es fĂŒhlt sich so an, als wĂ€ren wir in einem gigantischem Aquarium unterwegs. Wir schwimmen neben fast 1 m langen Hornhechten, beobachten Oktopusse beim farbwechselndem Verteidigungstanz  ihres Reviers und mĂŒssen vor angriffslustigen bunten Picasso-DrĂŒckerfischen fliehen. Aus letzteren werden wir nicht schlau. Nach unserer ersten Begegnung mit jener Art schoben wir es noch auf mögliches Fehlverhalten unsererseits (Hektische Bewegungen? Zu merkwĂŒrdig anmutende full-face- Schnorchelmasken? Aufgeregtes Unterwasserblubbern bei Sichtung interessanter Fische?). Nachdem wir aber alle unsere speziellen Erfahrungen mit ihnen gemacht hatten: Du schwimmst entspannt vorbei, verhĂ€ltst dich ruhig und ahnst nix Böses…plötzlich kommt im Zick-Zack einer bzw. zu kleinen DreiergrĂŒppchen formierende „Kriegerfische“ auf dich zu gerast, stoppen kurz vor dir, holen noch mal Schwung und steuern dann mit vollem Tempo auf dich zu und zwicken dich tatsĂ€chlich, wenn du nicht rechtzeitig einen Oktopuss imitierend um dich schlĂ€gst. Und ich sage euch, dies ist tatsĂ€chlich etwas schmerzhaft und… schließlich haben sie es geschafft. Wir finden keine sinnvolle ErklĂ€rung mehr fĂŒr ihre Aggression, also versuchen wir uns quasi zu tarnen 😉 Besorgt genug ihre Aufmerksamkeit zu erregen, gleiten wir jetzt nahezu scheinbar ganz teilnahmslos an ihnen vorbei, pfeifen gedanklich auch eine kleine Melodie, als wĂŒrde diese unser Desinteresse deutlicher bekunden und drĂŒcken die Daumen, von diesen kleinen fiesen Biestern nicht entdeckt zu werden. Denn wenn sie dich erst einmal bemerkt haben…Oktopusimitation im Todeskampf! Sehr zur Belustigung der am Strand faulenzenden BadegĂ€ste 😂

Geht alles gut aus, erleben wir hier unterschiedlichste kleine, große, gepunktete oder gestreifte oder einfarbige bis hin zu kunterbunten Ozeanwesen, die in allen erdenklichen Farben leuchten 🐡 🐠. Anschließend glĂŒcklich ob der vielen Entdeckungen und herrlich abgekĂŒhlt, schmeißen wir uns einfach in die HĂ€ngematte; schnabbeln frisch geschnittene Ananas, Mango oder Papaya, die wir noch rasch am Straßenrandstand fĂŒr`n schmalen Taler geholt haben, chillaxen und geben uns einfach dem Summertime-Blues hin, instrumental begleitet vom PlĂ€tschern der Wellen, Vogelgezwitscher und hin und wieder ein wenig herrliches Rauschen des Windes oder der am Riff brechenden Wellen. Rundum kitschig aber wahrhaftig schön…

Update: nach ausgiebiger Internetrecherche ist das aggressive Verhalten reine Nestverteidigung und momentan ist Brutsaison. Damit mĂŒssen wir wohl leben. đŸ€·â€â™‚ïž

Ein Kommentar zu “Chillaxen: Plage de l`Ermitage-les-Bains 🐠

  1. Ihr seid so unermĂŒdlich mit dem Filmen und Schreiben, danke fĂŒr’s Miterleben. Macht nichts, wenn ihr auch mal Pause machen wollt, zum “Runterkommen”, ich hatte vollstes VerstĂ€ndnis. Und dann hoffen wir mal, dass die Fische nicht so lange brĂŒten und irgendwann wieder milde gestimmt sind.
    Hier ist es wie auf einem anderen Planeten, novemberlichgraukalt. Genießt weiterhin das Klima.
    Liebe GrĂŒĂŸe, Kerstin

    GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: