Cascade de Langevin – Grand Galet

Zuallererst hatten wir mal wieder Lust auf eine kleine, aber feine kurze(!) Wanderung. Bei ziemlich hoher Luftfeuchtigkeit und 27 Grad im Schatten, wollten wir es langsam angehen. Die Wasserfälle des Langevin sollten es sein. Nach einer zügigen Fahrt führte uns eine wie gewohnt sehr kurvige Straße am Fluss … entlang hinauf ins vertraut satte Grün.„Cascade de Langevin – Grand Galet“ weiterlesen

Cap Jaune – Abstieg am fast seidenen Faden

Vom „Gelben Kap“ hatten wir schon in Deutschland tolle Fotos gesehen und wollten es jetzt live erleben. Mit dem Auto ging es die wunderschöne Küstenstraße von Saint Joseph in Richtung Saint Philippe. Nach einem ungewollten Abstecher (Bloß nicht Terre Rouge, wie im Reiseführer vermerkt bei Google- Maps eingeben 😏), mitten hinein in eine Bananenplantage, wo„Cap Jaune – Abstieg am fast seidenen Faden“ weiterlesen

Grand Étang

Der Reiseführer gibt dies als größten und einzigsten See vulkanischen Ursprungs in den Höhenlagen Réunions an. Nachdem wir das Rätsel der Bourbon- Vanille gelöst hatten, wollten wir den größten See der Insel natürlich nicht einfach links liegen lassen. Einer 3km langen kleinen Inselstraße, vorbei an abgelegenen Zuckerrohrplantagen folgend, landeten wir auf einem wirklich schönen leeren„Grand Étang“ weiterlesen

Piton Textor – unsere Wanderung durch den „Regenwald“

Die typische Wanderkarte, die man hier schon mal in der Unterkunft zum Studieren möglicher Inselhighlights vorfindet, versprach eine 5-stündige Wanderung mittleren Schwierigkeitsgrades. Laut Google-Rezensionen erwartete uns eine wunderschöne Tour mit hervorragender Panoramasicht. Dauer und Niveau fanden wir für uns vollkommen akzeptabel, das Wetter sah topp aus, also machten wir uns mit dem Auto auf den„Piton Textor – unsere Wanderung durch den „Regenwald““ weiterlesen

Ab zum Cirque de Cilaos: eine schrecklich schöne Fahrt

Egal wo du hier hinfährst, ständig begleiten dich auf Réunion wunderschöne hohe grüne Berge und Flusstäler, die aktuell noch auf das ganze Regenwasser der nächsten Monate warten. Cirque de Cilaos ist ein sehr bekannter bewaldeter und zerklüfteter Talkessel unter dem Piton de Neiges. Dies wiederum ist ein nicht mehr aktiver Vulkan und der höchste Berg„Ab zum Cirque de Cilaos: eine schrecklich schöne Fahrt“ weiterlesen