Privatstrand oder 7 Stunden im Nationalpark Manuel Antonio? Teil 2

Im Vergleich zu Réunion ist hier alles wirklich sehr durchkommerzialisiert: Für jeden Parkplatz, jede Attraktion bezahlen wir hier und zwar nicht zu knapp, bevorzugt in Dollar: 108€ für den Guide, 50€ Eintritt und 4,5€ für den bewachten Parkplatz. Letzteres war ja voll ok, aber der Parkwächter verlangte erstmal 4000 Colones. Mauro nannte uns dann vor„Privatstrand oder 7 Stunden im Nationalpark Manuel Antonio? Teil 2“ weiterlesen

Privatstrand oder 7 Stunden im Nationalpark Manuel Antonio? Teil 1

Es ist eigentlich Quatsch, beides miteinander zu vergleichen. Aber Jürgen erzählte uns, dass die Tierwelt am Privatstrand wohl laut anderer Gäste so beeindruckend sei , dass wir uns schon fragten, ob unser typischer Touristenausflug samt privaten Guides in den benachbarten Nationalpark vielleicht doch übertrieben sei. Wie auch immer, wir wollten beides probieren. Der Privatstrand befindet„Privatstrand oder 7 Stunden im Nationalpark Manuel Antonio? Teil 1“ weiterlesen