Schon mal hinter einen Wasserfall geluschert? Der Seljalandsfoss macht’s möglich

Trotzdem wir ja schon jede Menge Wasserfälle weltweit bestaunt haben, ist es uns bisher tatsächlich noch nie gelungen hinter einen zu schauen. Dafür bot sich quasi direkt nebenan die Chance, als wir zum Seljalandfoss fuhren. Die faszinierende Natur Islands lässt sich ja bekanntlich bei jedem Wetter und während jeder Jahreszeit bestaunen, doch wir werden etwas„Schon mal hinter einen Wasserfall geluschert? Der Seljalandsfoss macht’s möglich“ weiterlesen

Cascade de Langevin – Grand Galet

Zuallererst hatten wir mal wieder Lust auf eine kleine, aber feine kurze(!) Wanderung. Bei ziemlich hoher Luftfeuchtigkeit und 27 Grad im Schatten, wollten wir es langsam angehen. Die Wasserfälle des Langevin sollten es sein. Nach einer zügigen Fahrt führte uns eine wie gewohnt sehr kurvige Straße am Fluss … entlang hinauf ins vertraut satte Grün.„Cascade de Langevin – Grand Galet“ weiterlesen

Grand Étang

Der Reiseführer gibt dies als größten und einzigsten See vulkanischen Ursprungs in den Höhenlagen Réunions an. Nachdem wir das Rätsel der Bourbon- Vanille gelöst hatten, wollten wir den größten See der Insel natürlich nicht einfach links liegen lassen. Einer 3km langen kleinen Inselstraße, vorbei an abgelegenen Zuckerrohrplantagen folgend, landeten wir auf einem wirklich schönen leeren„Grand Étang“ weiterlesen