Chillaxen: Plage de l`Ermitage-les-Bains 🐠

Chillaxen (was für eine junge Wortkonstruktion 🤟 ) und das den ganzen Tag, dies beschreibt unsere Tages“aktivität“ hier am Plage de l‘Ermitage wohl am allerbesten: ein tolles Schatten spendendes Wäldchen (Kasuarinen und Palmen) direkt am 2 Kilometer langen Sandstrand, dieser wiederum an einem türkisfarbenen riesigem Bassin gelegen, abgetrennt vom tosenden Meer durch ein natürliches Riff.„Chillaxen: Plage de l`Ermitage-les-Bains 🐠“ weiterlesen

Piton Textor – unsere Wanderung durch den „Regenwald“

Die typische Wanderkarte, die man hier schon mal in der Unterkunft zum Studieren möglicher Inselhighlights vorfindet, versprach eine 5-stündige Wanderung mittleren Schwierigkeitsgrades. Laut Google-Rezensionen erwartete uns eine wunderschöne Tour mit hervorragender Panoramasicht. Dauer und Niveau fanden wir für uns vollkommen akzeptabel, das Wetter sah topp aus, also machten wir uns mit dem Auto auf den„Piton Textor – unsere Wanderung durch den „Regenwald““ weiterlesen

Ab zum Cirque de Cilaos: eine schrecklich schöne Fahrt

Egal wo du hier hinfährst, ständig begleiten dich auf Réunion wunderschöne hohe grüne Berge und Flusstäler, die aktuell noch auf das ganze Regenwasser der nächsten Monate warten. Cirque de Cilaos ist ein sehr bekannter bewaldeter und zerklüfteter Talkessel unter dem Piton de Neiges. Dies wiederum ist ein nicht mehr aktiver Vulkan und der höchste Berg„Ab zum Cirque de Cilaos: eine schrecklich schöne Fahrt“ weiterlesen

Vor unserer Abreise

Ehrlich gesagt, etwas mehr als frustriert verfolgten wir die steigenden Corona- Zahlen in Europa. Für alle von euch, die nicht in unsere Pläne involviert waren:Die ursprüngliche Reise ab 20.September 2020: Roadtrip Kalifornien, Costa Rica, Hawaii, Neuseeland, Laos, Kambodscha, Borneo.Relativ schnell war klar, dass wir diese Reise so definitiv nicht machen können. Wir vermuteten, dass in„Vor unserer Abreise“ weiterlesen